Über uns

Smart banking

brokerport ist das neue Online-Banking Angebot der FinTech Group Bank AG und der Brokerport Finance GmbH, das zeitgemäße Finanzdienstleistungen für moderne Kunden anbietet. brokerport bietet Privatanlegern seit Januar 2014 einen Zugang zu umfassenden, mobilen Online-Bankgeschäften.

Als technologieorientierte, mittelständische Bank haben wir bereits viele Jahre Erfahrung im Online-Banking. Mehrfach wurden wir schon für unser innovatives Online-Banking zusammen mit unseren Partnern ausgezeichnet, unter anderem im Jahr 2013 von Stiftung Warentest als gemeinsame Testsieger im Bereich „Orderweg Online“. (Vor der Umfirmierung noch als biw Bank für Investments und Wertpapiere AG.)

Innovation aus Tradition

Ergänzend zu den umfangreichen Bankdienstleitungen, welche die FinTech Group AG in Kooperation mit anderen Finanzdienstleistungsunternehmen bereits über 145.000 Privatkunden bietet, richtet sich brokerport explizit an Endkunden. brokerport zeichnet ein im Banksektor innovatives Preismodell aus, das die günstigsten Preise am Markt bietet.

Ermöglicht wird dies einerseits durch einen hohen Automatisierungsgrad und andererseits durch schlanke Strukturen. Für den reibungslosen Ablauf bei brokerport sorgen derzeit fast 100 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten in Deutschland.

Die Zukunft der Bank ist mobil

brokerport wurde aus dem Verständnis heraus gegründet, dass sich auch das Bankengeschäft in Zeiten des Booms von Smartphones und sozialer Netzwerke von Grund auf ändern wird. brokerport wird daher viele mobile Angebote auf Basis aktueller Kundenbedürfnisse anbieten und plant diese über die nächsten Jahre

weiterzuentwickeln. Das Unternehmen versteht sich als Smartphone unter den Banken. Es verfügt über kein Filialnetz, sondern Produkte und Services sind online und als App jederzeit und überall zu erreichen.

Mit Sicherheit ein zuverlässiger Partner

Die Bank ist der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) zugeordnet. Die Entschädigungseinrichtung sichert alle Einlagen ab, die in der Bilanzposition „Verbindlichkeiten gegenüber Kunden“ auszuweisen sind. Hierzu zählen Sicht-, Termin- und Spareinlagen, einschließlich der auf den Namen lautenden Sparbriefe. Diese Einlagen sind bis zu einer Höhe von insgesamt 100.000 Euro je Einleger vollständig abgedeckt.

Einlagen sind auch Verbindlichkeiten aus Wertpapiergeschäften, sofern sich die Verpflichtung der Bank darauf bezieht, den Kunden Besitz oder Eigentum an Geldern zu verschaffen. Für den Anspruch auf Herausgabe von Wertpapieren ist der Entschädigungsanspruch auf 90% der Verbindlichkeiten und den Gegenwert von maximal 20.000 Euro begrenzt. Weitere Informationen sind erhältlich über die Website der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) unter www.edb-banken.de

Wollen Sie mehr über brokerport erfahren?
Hotline: +49 (0) 2156 4920 335 | E-Mail: info@broker-port.de | Kontakt

FinTech Group Bank AG - 60327 Frankfurt am Main - BIC: BIWBDE33XXX BLZ: 10130800